Bitpanda erreicht Meilenstein: 5 Millionen Kunden!

(02.07.24) Das FinTech Bitpanda wurde 2014 in Wien gegründet und hat sich mittlerweile längst als einer der führenden Krypto-Broker Europas etabliert. Mit einem Zugang zu weit mehr als 400 Kryptowährungen und weiteren Anlageklassen wie Aktien, ETFs oder Rohstoffen ist Bitpanda eine der sichersten und am strengsten regulierten Trading-Plattformen der Branche. Neben dem Hauptsitz in Wien unterhält Bitpanda Büros in Amsterdam, Barcelona, Berlin und Bukarest.

Nach einer signifikanten Konsolidierungs- und Wachstumsphase vertrauen mittlerweile mehr als 5 Millionen Privatkunden der innovativen Plattform des Krypto-Brokers. Erst vor kurzem hat Bitpanda seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2023 bekannt gegeben und vermeldete für das erste Quartal 2024 einen Umsatz von über 100 Millionen Euro. Dieser Wert ist gleichbedeutend mit einem Rekordergebnis für das junge Unternehmen. Im zweiten Quartal dieses Jahres verzeichnete Bitpanda fast 500.000 neue User. Diese positive Entwicklung ist auch ein Beleg dafür, dass europäische Anleger die Vorteile des sicheren Handels mit digitalen Vermögenswerten rund um Bitcoin, Ethereum & Co. verstärkt nutzen möchten.

Der Grundstein für eine aussichtreiche Zukunft wurde im Krypto-Winter gelegt!

In den Jahren 2022 und 2023 hat Bitpanda massiv in neue Produkte und Geschäftsfelder investiert, um sich für die nächste Krypto-Rallye optimal aufzustellen. Das Unternehmen erhielt mehrere neue Lizenzen von wichtigen Regulierungsbehörden wie beispielsweise der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin, setzte einen Relaunch seiner B2B-fokussierten White-Label-Lösung Bitpanda Technology Solutions (BTS) erfolgreich um und schloss wichtige branchenführende Partnerschaften mit Bankinstituten wie der Deutschen Bank, N26, LBBW und Raiffeisen.

Aufgrund positiver Entwicklungen im Bereich Digital Assets stieg das Interesse an Bitpanda von Investoren aus ganz Europa deutlich an. Bitpanda ist heute das führende europäische Krypto-Unternehmen und hat klar definierte Ambitionen für die Zukunft. Es hat 5 Jahre gebraucht, um die erste Million Nutzer zu erreichen. Für die letzte Million Nutzer hat Bitpanda nur noch 12 Monate benötigt. Allein in den letzten 3 Monaten sind eine halbe Million neue Kunden hinzugekommen.

Investieren Sie auf soliden Wegen in Digitalisierung und Tokenisierung!

Blockchain-Technologie und digitale Vermögenswerte werden in Zukunft eine immer bedeutendere Rolle spielen. Nutzen auch Sie jetzt die Gunst der Stunde: Investieren und diversifizieren Sie auf soliden Wegen in die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum & Co. sowie Megatrends wie die Cybersecurity, das Metaverse, NFTs oder die Künstliche Intelligenz (KI). Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von KRYPTO-X wirkungsvolle Mittel und praxisnahe Wege.

>>> KRYPTO-X PREMIUM <<<

Markus Miller | Gründer GEOPOLITICAL.BIZ

Schreibe einen Kommentar