3 wertvolle Parameter des Bitcoin!

(22.05.24) Die weltweiten Schulden stiegen im ersten Quartal 2024 um 1,3 Billionen US-Dollar auf einen neuen Höchststand von 315 Billionen US-Dollar. Darüber hinaus nahm die globale Verschuldung im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt BIP im ersten Quartal 2024 nach drei aufeinanderfolgenden Quartalen des Rückgangs ihren Aufwärtstrend wieder auf.

Die Schulden der Schwellenländer überstiegen im ersten Quartal 2024 die Marke von 105 Billionen US-Dollar, wobei die größten Zuwächse aus China, Indien und Mexiko kamen.

Die Kosten für den Schuldendienst in den USA belaufen sich derzeit bereits auf 12 % der Staatsausgaben. Dieser Betrag könnte erheblich steigen, wenn die Zinsen hoch bleiben und die Ausgabegewohnheiten der USA sich nicht ändern.

Märkte und Verbraucher haben sich auf erhöhte Inflation eingestellt

Die Inflation ist weit hartnäckiger als erwartet, allerdings haben Verbraucher, Unternehmen, Märkte und Marktteilnehmer mittlerweile gelernt, mit hoher Inflation und den damit verbundenen hohen Zinsen umzugehen. Darüber hinaus sind die Markterwartungen mittlerweile so negativ, dass auch kleinste positive Abweichungen an der Zinsfront bereits zu positiven Impulsen und Kursreaktionen führen können. Für verschuldete Staaten werden die hohen Zinsbelastungen hingegen zu einem immer größeren Problem.

Der Bitcoin ist als digitales Gold streng limitiert, frei von Schulden und unabhängig von einer Zentralinstanz. Diese drei wertvollen Parameter werden in Zukunft immer mehr privaten und institutionellen Anleger, aber auch Staaten und Notenbanken ins Bewusstsein rücken!

Investieren Sie auf soliden Wegen in Digitalisierung und Tokenisierung!

Blockchain-Technologie und digitale Vermögenswerte werden in Zukunft eine immer bedeutendere Rolle spielen. Nutzen auch Sie jetzt die Gunst der Stunde: Investieren und diversifizieren Sie auf soliden Wegen in die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum & Co. sowie Megatrends wie die Cybersecurity, das Metaverse, NFTs oder die Künstliche Intelligenz (KI). Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von KRYPTO-X wirkungsvolle Mittel und praxisnahe Wege.

>>> KRYPTO-X PREMIUM <<<

Markus Miller | Gründer GEOPOLITICAL.BIZ

Schreibe einen Kommentar