Krypto-Staking: Ratios, Rewards und Risiken! [130]

(26.02.24) In PoS-Netzwerken (Pos = Proof of Stake) wie Ethereum, Cardano oder Solana wird die Sicherstellung des Konsens-Algorithmus durch sogenannte Validatoren erreicht, die das Staking (Abstecken = Nachweis der Anteile) durchführen. Interessant ist dabei der regelmäßige Blick auf die Staking-Rewards und die Staking-Ratios.

Hinter Staking steht ein Prozess, bei dem Netzwerkteilnehmer Belohnungen in Form von Staking Rewards erhalten. Dazu müssen sie ihre Kryptowährungen in Blockchain-Wallets sperren und zum Validieren von Netzwerktransaktionen oder als Liquiditätsquelle (Liquid Staking) für andere Markt- bzw. Netzwerkteilnehmer zur Verfügung stellen.

Liquid-Staking-Dienstleister lösen das Liquiditätsproblem gestakter bzw. eingefrorener Coins, indem sie einen neuen Token prägen. Dieser Token stellt einen Anspruch auf den zugrundeliegenden Vermögenswert dar, der dann DeFi-Protokollen hinterlegt werden kann.Liquid Staking baut somit auf bereits bestehenden Staking-Systemen auf. Dadurch steigen aber auch Komplexität und Risiken.

Staking ist ebenso sinnvoll wie zukunftsweisend, aber auch unterschiedlichen Risiken unterworfen. Staking-Risiken sind bei solider Umsetzung jedoch vertretbar. Wichtig ist, dass Sie als Krypto-Investor vor einer Staking-Entscheidung die grundlegenden Funktionalitäten der jeweiligen Kryptowährungen und Token verstehen. Ebenso die Seriosität und die Sicherheitsfaktoren des jeweiligen Anbieters. Allen voran im Hinblick auf die gesetzlichen bzw. regulatorischen Anforderungen und die damit verbundenen Lizenzen und Zulassungen. Mit dieser hochinteressanten Thematik befasse ich mich in meinem aktuellen Podcast von „Millers-Kryptowoche“.

Investieren Sie auf soliden Wegen in Digitalisierung und Tokenisierung!

Digitale Vermögenswerte werden in Zukunft eine immer bedeutendere Rolle spielen. Nutzen auch Sie jetzt die Gunst der Stunde: Investieren und diversifizieren Sie auf soliden Wegen in die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum & Co. sowie Megatrends wie die Cybersecurity, das Metaverse, NFTs oder die Künstliche Intelligenz (KI). Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von KRYPTO-X wirkungsvolle Mittel und praxisnahe Wege.

>>> KRYPTO-X PREMIUM <<<

Markus Miller | Gründer GEOPOLITICAL.BIZ

Schreibe einen Kommentar