Blockchain ist weit mehr als nur Bitcoin!

(21.02.24) Die Bitcoin-Spot-ETFs haben in EU-Europa keine vertriebliche Zulassung und machen für Privatanleger auch überhaupt keinen Sinn. Weil ein blockchainbasiertes Direktinvestment in den Bitcoin sowohl anlagespezifisch als auch steuerlich weit vorteilhafter ist. Bei großen Banken und Technologiekonzernen, einer Vielzahl kleiner und mittelständischer Firmen wie auch bei Notenbanken und weiteren staatsnahen Institutionen stehen hingegen zahlreiche Blockchain-Projekte in der Pipeline, die in den kommenden Jahren ausgerollt werden.

Die globale Marktgröße der Blockchain-Technologie hat sich im Jahr 2022 auf rund 4,8 Mrd. USD belaufen. Bis zum Jahr 2032 wird auf Basis unterschiedlicher Analysen ein enormer Zuwachs auf rund 2.334 Mrd. USD erwartet. Bestätigen sich diese Erwartungswerte, entspricht das einer jährlichen Wachstumsrate in Höhe von rund + 86 % für den Prognosezeitraum bis 2032.  

Die Blockchain-Technologie ist ein Multi-Milliarden-Wachstumsmarkt! 

Die damit verbundenen Adaptionswellen werden auch die Marktakzeptanz von Kryptowährungen weiter massiv befeuern. Deswegen ist die Strategie intelligent, neben direkten Investments in Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum auch auf Blockchain-Aktien zu setzen, die diesen Namen verdienen.  Hier sind ETFs attraktiv, die Ihnen einen breit gestreuten Zugang zu Aktien bieten, die im Blockchain-Ökosystem tätig sind. Sei es durch die Entwicklung von Blockchain-Anwendungen oder in Form von Beratungsdienstleistungen. Dadurch profitieren Sie von einer Vielzahl von Bereichen aus der gesamten Krypto-Wertschöpfungskette. 

Auch das Weltwirtschaftsforum (WEF) setzt auf die Blockchain 

Das Weltwirtschaftsforum 2024 legte in Davos seinen Schwerpunkt auf die Rolle von – scheinbar langweiligen – Stablecoins, als Mittelpunkt der weltweiten Krypto-Finanzrevolution bzw. Evolution. Diese Kryptowährungen sind an konventionelle Fiat-Währungen wie den Euro oder den US-Dollar gekoppelt.

Die weitere Verbreitung von Stablecoins legt somit eine Grundlage, für die Schaffung einer globalen Blockchain-Infrastruktur. Diese bringt wiederum vielfältige Funktionalitäten und Anwendungsmöglichkeiten mit sich.

Investieren Sie auf soliden Wegen in Digitalisierung und Tokenisierung!

Digitale Vermögenswerte werden in Zukunft eine immer bedeutendere Rolle spielen. Nutzen auch Sie jetzt die Gunst der Stunde: Investieren und diversifizieren Sie auf soliden Wegen in die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum & Co. sowie Megatrends wie die Cybersecurity, das Metaverse, NFTs oder die Künstliche Intelligenz (KI). Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von KRYPTO-X wirkungsvolle Mittel und praxisnahe Wege.

>>> KRYPTO-X PREMIUM <<<

Markus Miller | Gründer GEOPOLITICAL.BIZ

Schreibe einen Kommentar