Kapitalschutz First: Bitcoin – Markus Miller bei Börse Stuttgart TV

(17.02.24) Markus Miller und Richard Dittrich von Börse Stuttgart TV tauchen in diesem neuen Video wieder in die faszinierende Welt von Bitcoin und Kryptowährungen ein! Gemeinsam diskutieren sie verschiedene Aspekte wie Kapitalschutz, Bitcoin-Mining, die Stabilität der Blockchain und die Dezentralität der Mining-Netzwerke. Zudem werfen sie einen Blick auf die Rolle institutioneller Investoren und die Zukunft von Ethereum.

Außerdem sprechen sie über die Bedeutung von Bitcoin-ETFs und die Entwicklung von Bargeld in Zeiten digitaler Zahlungsmethoden. Darüber hinaus geht Markus Miller auf den Bitcoin als möglichen Urmeter zur Eichung unseres Geldes ein, einen Aspekt, den der Krypto-Experte auch in seinem neuen Buch „KAPITALSCHUTZ FIRST – Make your Money Safe again“ beschreibt.

Die wichtigsten Grundlagen unseres Geldes liegen in den Funktionalitäten als Zahlungs- und Wertaufbewahrungsmedium, sowie in der Funktion des Geldes als Rechen- und somit Maßeinheit. Haben Sie sich schon einmal gefragt, auf welcher Grundlage wir den Wert unseres Geldes heute eigentlich messen? Einen Goldstandard als feststehende Messgröße gibt es schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Die Messgröße des Euro ist in erster Linie der US-Dollar als Weltleitwährung.

In unserem täglichen Leben spüren wir hingegen anhand des Kaufkraftverlustes durch Inflation, dass der Wert unseres Geldes fortlaufend abnimmt. Geld hat seine wichtige Wertaufbewahrungsfunktion längst verloren. Auch der US-Dollar hat feste keine Messgröße. Deswegen sind alle ökonomischen Messungen unseres Geldes wissenschaftlich nicht fundiert.

Im Gegensatz zu jedem Fiberthermometer ist unser Geld nicht geeicht!

Wie in allen Staaten der EU gibt es in Deutschland ein Eichgesetz, das durch die jeweiligen Landeseichämter und weitere staatlich anerkannte Prüfstellen strengstens überwacht wird. Eine Eichung nach dem Eichgesetz ist in der Bundesrepublik dabei eine hoheitliche Aufgabe. Von Fieberthermometern über Gas-, Wasser- und Stromzähler, Taxameter, Tachos bis hin zu Zapfsäulen und den unterschiedlichsten Waagen sind Millionen von Geräten geeicht. Weit über 120 verschiedene Messgerätearte unterliegen der Eichpflicht. Was hingegen in Deutschland ebenso wie im Rest der Welt nicht geeicht ist, ist unser Geld. Für Markus Miller hat der Bitcoin das Potenzial zum Urmeter des Geldes.

Investieren und diversifizieren Sie auf soliden Wegen in die neue Technologie-Welt der Digitalisierung und Tokenisierung!

Digitale Vermögenswerte werden in Zukunft eine immer bedeutendere Rolle spielen. Nutzen auch Sie jetzt die Gunst der Stunde: Investieren und diversifizieren Sie auf soliden Wegen in die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum und Co. sowie Megatrends wie die Cybersecurity, das Metaverse, NFTs oder die Künstliche Intelligenz (KI). Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von KRYPTO-X wirkungsvolle Mittel und praxisnahe Wege.

>>> KRYPTO-X PREMIUM <<<

Markus Miller | Gründer GEOPOLITICAL.BIZ

 

2 thoughts on “Kapitalschutz First: Bitcoin – Markus Miller bei Börse Stuttgart TV

Schreibe einen Kommentar