Kryptogeld zwischen China und Nigeria!

(03.07.23) Vor kurzem hat die EU-Kommission einen Gesetzentwurf zur Einführung des digitalen Euros vorgestellt. Die genauen Einsatzmöglichkeiten der europäischen Digitalwährung sind derzeit noch weitestgehend unklar. Fraglich ist auch, wie die Akzeptanz der Verbraucher ausfallen wird.
Wie ausgeprägt, dass Interesse an rein elektronischen Zahlungsmitteln in Deutschland ist, zeigt eine Statista-Umfrage zum Thema Kryptogeld. Den Consumer Insights zufolge nutzen beziehungsweise besitzen 12% der in Deutschland befragten Menschen im Alter von 18 bis 64 Jahren Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum. Damit hält sich die Begeisterung vergleichsweise in Grenzen, wie der Blick auf weitere internationale Staaten zeigt.

Akzeptanz von Kryptowährungen: In Europa sticht die Schweiz hervor

Ungleich größer scheint dagegen der Krypto-Enthusiasmus der Nigerianer zu sein. Auch Befragte in Indonesien, Indien und Brasilien investieren deutlich häufiger in digitale Cryptocoins als das in Westeuropa oder Nordamerika der Fall ist. Eine bemerkenswerte Ausnahme bildet in Europa beispielsweise die Schweiz. Und wie verhält es sich mit den Großmächten? In den USA liegt der Anteil bei 16%, In China sollen es – trotz offiziellem Verbot – immerhin 10% sein.

Fazit: Kryptowährungen sind gekommen, um zu bleiben!

Die wachsende Beliebtheit von Kryptowährungen spiegelt sich auch in der Zahl der Transaktionen wider: Bis Ende Januar 2022 wurden weltweit insgesamt rund 707 Millionen Bitcoin-Zahlungen abgewickelt. Dem Großteil der deutschen Bevölkerung sind Kryptowährungen bekannt und rund ein Drittel kann sich vorstellen, in Zukunft Kryptowährungen zu kaufen. Kryptowährungen haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und sind mittlerweile zu einem wichtigen Thema in der Finanzwelt geworden. Die Idee hinter Kryptowährungen ist es, eine digitale Währung zu schaffen, die unabhängig von Regierungen und Banken funktioniert. Die bekannteste Kryptowährung ist der Bitcoin, aber es gibt mittlerweile über 26.000 Kryptowährungen am Markt, die auf der Informationsplattform Coinmarketcap.com gelistet sind.

Investieren auch Sie in die Blockchain-Technologie rund um Bitcoin, Ethereum & Co.!

Nutzen auch Sie jetzt die Gunst der Stunde und investieren Sie auf soliden Wegen in die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum und Co. Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von KRYPTO-X wirkungsvolle Mittel und praxisnahe Wege.

>>> KRYPTO-X PREMIUM <<<

Markus Miller | Gründer GEOPOLITICAL.BIZ

Schreibe einen Kommentar