Coinbase kooperiert mit Bitpanda!

(30.05.23) Bemerkenswerte Entwicklungen kommen aktuell seitens der Krypto-Handelsplattformen Coinbase aus den USA und Bitpanda aus Österreich. Bitpanda Technology Solutions bietet eine der am besten skalierbaren „Investing-as-a-Service“-Infrastrukturen in Europa und weltweit. Die Plattform ermöglicht FinTechs, traditionellen Banken und Online-Plattformen, regulierte Handels-, Anlage- und Verwahrungsdienstleistungen für Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Edelmetalle und Rohstoffe anzubieten. Bitpanda-Partner können ihre eigenen Angebote auf einer ISO 27001-zertifizierten und bewährten Infrastruktur aufbauen. Diese vollständig modulare Plattform ermöglicht die Integration über eine moderne API oder ein direktes White-Label. Bitpanda Technology Solutions hat bereits Partnerschaften mit der österreichischen Raiffeisenlandesbank, der europäischen Mobilbank N26, der französischen Geld-App Lydia, dem britischen Fintech Plum und der italienischen Mobilbank Hype angekündigt, um die Nachfrage nach vereinfachten Anlagemöglichkeiten zu bedienen. Jetzt kommt mit Coinbase aus den USA ein weiterer großer Partner hinzu.

Coinbase erweitert und vertieft seine lokale Präsenz in der EU

Bitpanda Technology Solutions, der führende europäische Investing-as-a-Service-Anbieter, schließt eine Partnerschaft mit Coinbase, um die Verfügbarkeit einer vollständig regulierten Handelsinfrastruktur für seine institutionellen Kunden außerhalb der USA auszubauen. Über Bitpanda Technology Solutions kann Coinbase seinen institutionellen Kunden nun eine flexible und skalierbare 24/7-Handelsinfrastruktur anbieten, die in nur 3 Monaten integriert werden kann. Als Teil der Vereinbarung wird Bitpanda die Coinbase Exchange als einen der wichtigsten Liquiditätsanbieter in sein Netzwerk aufnehmen. Institutionen können regulatorische Lizenzen und Know-your-Customer (KYC)-as-a-Service von Bitpanda nutzen, um ihre Markteinführung europaweit zu beschleunigen, indem sie sie einfach über eine API oder ein White Label Front-End integrieren. Für Coinbase ist die Partnerschaft mit Bitpanda ein ganz wichtiger regulatorischer Schritt, zum Ausbau seiner lokalen Präsenz in der Europäischen Union. Im Gegensatz zu den USA bietet die EU-Regulierung im Bereich der Kryptowährungen einen klaren Rechtsrahmen für alle Marktteilnehmer.

Investieren auch Sie in die Blockchain-Technologie rund um Bitcoin, Ethereum & Co.!

Nutzen auch Sie jetzt die Gunst der Stunde und investieren Sie auf soliden Wegen in die Blockchain-Technologie, Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum und Co. Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von KRYPTO-X wirkungsvolle Mittel und praxisnahe Wege.

>>> KRYPTO-X PREMIUM <<<

Markus Miller | Gründer GEOPOLITICAL.BIZ

Schreibe einen Kommentar