Swarm bringt Apple und Tesla auf die Blockchain von Polygon!

(28.02.23) Die regulierte Blockchain-Plattform Swarm hat vor kurzem die Einführung eines weltweit ersten öffentlichen Anlageangebots für Apple, Tesla und zwei ETFs für US-Staatsanleihen auf einer Plattform für dezentralisierte Finanzen (DeFi) bekannt gegeben. Die vollständig durch die entsprechenden Vermögenswerte gesicherten Token sind auf der Polygon-Blockchain sowohl für Privatanleger als auch für institutionelle Anleger ohne Mindestinvestitionsvolumen zugänglich. Der Handel ist seit kurzem rund um die Uhr auf der regulierten DeFi-Plattform von Swarm möglich und erfüllt alle regulatorischen Vorschriften in Deutschland. Das Angebot ist der erste Service seiner Art für Investoren, die mithilfe der digitalen Blockchain-Technologie auf reale Vermögenswerte zugreifen möchten und gleichzeitig alle regulatorischen Anforderungen erfüllen, um den Benutzern volles Vertrauen an die Hand zu geben. Dadurch ist Swarm das erste Unternehmen, das tokenisierte T-Bills und Aktien über eine regulierte und dezentrale Plattform in Form von Token anbietet und handelt.  Die Token werden von der SwarmX GmbH, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Swarm Markets GmbH, unter einem bei der Finanzmarktaufsicht in Liechtenstein (FMA) registrierten Prospekt ausgegeben und in Deutschland eingeführt. Sekundärhandelsaktivitäten werden von der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert und sind über die zugelassene DeFi-Plattform von Swarm zugänglich.

Die neue Finanzwelt: Swarm bietet ISIN-basierte Blockchain-Token

Institutionelle Anleger wie Hedgefonds, Vermögensverwalter, Banken, Fondgesellschaften oder Pensionskassen können jetzt rund um die Uhr über Swarm auf stabile und sichere globale Märkte zugreifen. Für diejenigen Investoren, die bereits auf Blockchain-Technologien setzen – einschließlich Stablecoin-Emittenten und Treasury-Manager – bringt das neue Swarm-Angebot den Effekt mit sich, dass sie auch in weniger volatile Vermögenswerte investieren können, ohne das DeFi-Ökosystem verlassen zu müssen. Das Token-Angebot startete mit Aktien von Apple und Tesla, iShares US Treasury Bond 0-1 year ETF und iShares US Treasury Bond 1-3 year ETF. Swarm wird in Zukunft weitere Aktien und reale Vermögenswerte hinzufügen, die auf einer regulierten Plattform gehandelt werden müssen. Von Anleihen über Edelmetalle bis hin zu Immobilien. Bisher hatten traditionelle Marktteilnehmer keine umfassende und aufsichtsrechtliche Lösung für die Ausgabe und den Handel mit realen Vermögenswerten auf Basis der Blockchain.  Die ISIN-basierten Token profitieren dabei vom Vertrauen und der Stabilität traditioneller Märkte und gleichzeitig von der Flexibilität und dem besseren Zugang zu globaler Liquidität zu geringeren Kosten in der Blockchain. Token für Aktien- und Anleihezertifikate sind dadurch in die traditionellen Finanzmärkte integriert und können gegen den Wert des zugrunde liegenden Vermögenswertes aus der realen Welt eingelöst werden. Institutionelle Investoren werden nun in der Lage sein, Assets wie Aktien, Anleihen oder ETFs von traditionellen Märkten über die Blockchain via Swarm einzusetzen.

Mein Fazit: Die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain-Technologie sind weit mehr als nur Bitcoin

Diese Entwicklung ist ein weiterer kleiner Mosaikstein, der die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Blockchain-Technologie verdeutlicht.

Haben Sie schon einen Blockchain-ETF in Ihrem Depot?

Neben Direktinvestments in blockchainbasierte Cryptocoins ist es auch sinnvoll, in Blockchain-Aktien zu investieren. Für die Auswahl eines Blockchain-ETFs sind neben der Methodik und der Indexzusammenstellung weitere Faktoren von Bedeutung. In meinem KRYPTO-X FinTech-Depot finden Sie meinen favorisierten und chancenreichen Blockchain-ETF.

>>> Weiterführende Infos – KRYPTO-X PREMIUM <<<

  Beste Grüße Markus Miller Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

One thought on “Swarm bringt Apple und Tesla auf die Blockchain von Polygon!

  1. Die regulierte Blockchain-Plattform Swarm ….

    Der Handel ist seit kurzem rund um die Uhr auf der regulierten DeFi-Plattform von Swarm möglich und erfüllt alle regulatorischen Vorschriften in Deutschland.

    Sekundärhandelsaktivitäten werden von der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert und sind über die zugelassene DeFi-Plattform von Swarm zugänglich.

    Dreimal wurde im Text geschrieben, dass die Plattform von der Bafin reguliert ist …. wie und wo finde ich dann die Lizenzen? Wo haben Sie diese gefunden?
    Sie vermitteln und verkaufen Securities, Bonds, bieten Staking, Liquidfarming mit Securities, Swaps usw. …

Schreibe einen Kommentar