Staatsanwaltschaft: Ermittlung – Festnahme – Die Schlinge um EXW Wallet zieht sich zu!

banner(29.10.22) Ebenso hochinteressante wie für mich persönlich überaus erfreuliche Nachrichten habe ich aktuell aus Österreich zu vermelden. In den vergangenen Jahren hatte ich zahlreiche investigative Recherchen durchgeführt und Berichte veröffentlicht zum dubiosen MLM-Vertriebssystem namens EXW Wallet. In späterer Folge wurde ich durch die dubiose Kölner Anwaltskanzlei Lampmann Haberkamm Rosenbaum (LHR) im Auftrag der dubiosen Initiatoren der „EXW-Gruppe“ mehrfach abgemahnt und verklagt. Mit Bezug zu meinen Warnungen wurde – im wesentlichen Fall meiner Berichte – eine einstweilige Verfügung gegen mich vor dem Landgericht Frankfurt erwirkt und anschließend eine Klage (Hauptsacheverfahren) gegen mich eingeleitet.

Die Klage vor dem Landgericht Frankfurt hat die EXW Global AG aus dem Fürstentum Liechtenstein unter ihrem damaligen Verwaltungsrat Joachim Janert – einem dubiosen Treuhänder aus dem Fürstentum Liechtenstein mit Sitz in Vaduz – am 11. September 2020 (Az.: 3-10 O 14/20) nach klarem Hinweis des Richters zurückgenommen. Mittlerweile ist Joachim Janert auf Basis der Angaben aus dem Liechtensteinischen Handelsregister seit dem 28.12.21 nicht mehr Verwaltungsrat der EXW Global AG. Weiterhin allerdings die Confidentia Treuhand Anstalt aus dem Fürstentum Liechtenstein, für die Joachim Janert – auf Basis der aktuellen Angaben (29.10.22) auf der Internetseite – als Geschäftsleiter fungiert. Auf Basis der Angaben aus dem Liechtenstenischen Handelsregister fungiert er hingegen bereits seit dem 06.01.2022 nicht mehr als Verwaltungsrat.

Anerkenntnisurteil gegen die EXW Global AG – Aufhebung der einstweiligen Verfügung gegen Markus Miller

Anschließend wurde die einstweilige Verfügung gegen mich durch den zuständigen Richter des Landgerichts Frankfurt aufgehoben und es wurde am 24.06.2021 ein Anerkenntnisurteil (Az: 3-10 O 120/19) zu meinen Gunsten gesprochen, dass der EXW Global AG alle Kosten des Verfahrens auferlegt hat. Die dubiose Kölner Anwaltskanzlei Lampmann Haberkamm Rosenbaum (LHR) fungierte dabei als Verfahrens- bzw. Prozessbevollmächtigte der EXW Global AG und in weiteren Verfahren gegen mich auch direkt als Verfahrens- bzw. Prozessbevollmächtigte für Personen aus dem Umfeld der „EXW Gruppe“.

Ich wurde in allen Verfahren, die seitens der „EXW Gruppe“ oder beteiligter Personen gegen mich geführt wurden, vertreten durch meine Anwälte von der Hamburger Wirtschaftskanzlei SBS LEGAL Rechtsanwälte Schulenberg und Partner. Überwiegend direkt durch die Fachanwälte Tae Joung Kim, der sich als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht auf Reputationsrecht spezialisiert hat und Stephan R. Schulenberg dem Gründungspartner der Kanzlei und Spezialist für MLM-, Krypto- und Vertriebsrecht.

Markus Miller: Weiter und immer weiter – Niemals aufgeben!

Seit rund 2 Jahren stehe ich mehreren Staatsanwaltschaften regelrecht auf den Füßen in der Causa EXW Wallet. Jetzt wurde ich seitens der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) aus Österreich durch Oberstaatsanwalt Dr. Rene Rupprecht darüber informiert, dass die WKStA (Bild: Logo) mit Sitz in Wien in der Causa „EXW Wallet“ ein Ermittlungsverfahren wegen Anlagebetruges im Zusammenhang mit Kryptowährungen wegen des Verdachts des schweren gewerbsmäßigen Betruges, Geldwäscherei sowie Ketten- bzw. Pyramidenspieles führt. Ebenso wurde mir bestätigt, dass es in diesem Zusammenhang zu einer ersten Verhaftung in Österreich kam. Mehr dazu in meinem aktuellen BLOG auf unserem Portal GEOPOLITICAL.BIZ

Zum BLOG auf GEOPOLITICAL.BIZ: EXW-Wallet: Erste Verhaftung in Österreich!

banner

https://youtu.be/A3iPuTGwoZs

Weiterführende Infos

Beste Grüße

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

 

Ein Gedanke zu „Staatsanwaltschaft: Ermittlung – Festnahme – Die Schlinge um EXW Wallet zieht sich zu!

Schreibe einen Kommentar