Kryptogeld boomt!

Interessante neue Zahlen gibt es aktuell im Hinblick auf die weiter ansteigende Verbreitung von Kryptowährungen. 22 Prozent der im Rahmen des Statista Global Consumer Survey befragten Südafrikaner haben angegeben, Kryptogeld zu nutzen oder zu besitzen. Dass digitale Währungen in dem afrikanischen Land so populär sind, liegt auch an der wachsenden Bedeutung von Peer-to-Peer-Zahlungen über das Smartphone. Ferner ermöglichen Online-Währungen schnelle, zuverlässige und kostenfreie In- und Auslands-Überweisungen.

In Deutschland liegt der Nutzer-Anteil dagegen bei nur zehn Prozent. Für Europa ist das kein ungewöhnlicher Wert. Den Spitzenwert unter den europäischen Staaten weist die Schweiz auf. Hier haben etwa 17 Prozent der Befragten in Kryptowährungen investiert. In Österreich sind es mit 12 Prozent auch nochmal etwas mehr als hierzulande. Weniger begeisterungsfähig für Krypto-Münzen wie Bitcoin und Ether sind die Einwohner Frankreichs. Nur etwa sieben Prozent der französischen Umfrageteilnehmer besitzen digitales Geld.

Investieren auch Sie in die Digitalisierung und Tokenisierung!

Es ist intelligent, in die Digitalisierung zu investieren. Beispielsweise in ausgesuchte Aktien und ETFs aus den Bereichen von FinTech, der Künstlichen Intelligenz, Blockchain, Cloud Computing oder Cybersecurity. Ebenso in die Tokenisierung über attraktive Cryptocoins rund um Bitcoin, Ethereum & Co. Die Blockchain-Technologie und Tokenisierung von DEFI, DEXs, über NFTs und DAOs ermöglicht großes Zukunftspotenzial für die Finanz- und Realwirtschaft. Ich zeige Ihnen im Rahmen von KRYPTO-X die dafür notwendigen Grundlagen, sowie praxisnahe Mittel und solide Wege für Ihre Investments in die Digital- und Kryptowelt. Weiterführende Infos… 

Beste Grüße

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

 

Schreibe einen Kommentar