Digitale Einhörner: Die Top 10 der Unicorns!

Mehr als 500 nicht börsennotierte Unternehmen werden derzeit laut CB Insights mit einer Milliarde US-Dollar oder mehr bewertet. Die Top 10 werden aktuell von Unternehmen aus den USA (5) dominiert. An der Spitze des Rankings steht allerdings mit 140 Milliarden US-Dollar die chinesische Contentplattform Toutiao von der auf KI-Technologie (Künstliche Intelligenz) spezialisierten Firma Bytedance, die unter anderem für die erfolgreiche App TikTok verantwortlich ist.

Dahinter folgt Elon Musks Raumfahrtunternehmen SpaceX (100 Milliarden US-Dollar) vor dem kalifornische Fintech-Einhorn Stripe (95 Milliarden US-Dollar) und dem schwedischen Zahlungs-Dienstleister Klarna (46 Milliarden US-Dollar).

Investieren auch Sie in chancenreiche FinTech-Aktien!

Das üblicherweise von China und den USA dominierte Ranking wirkt indes deutlich internationaler. So schafft es beispielsweise die australische Grafikdesign-Plattform Canva mit rund 40 Milliarden US-Dollar unter die Top fünf. Auch Revolut aus Großbritannien und die brasilianische Nubank sind unter den zehn wertvollsten Einhörnern im November 2021.

FinTechs haben virtuelle Währungen bereits vor Jahren erfolgreich eingesetzt und sind ein Treiber des Transformationsprozesses, den wir derzeit in der Finanzbranche sehen. Deswegen ist es intelligent, in diese Zukunftsfelder zu investieren. Nicht nur durch direkte Investments in ausgesuchte Kryptowährungen, sondern gerade auch in FinTech-Aktien. Ich zeige Ihnen dafür im Rahmen von Krypto-X solide und chancenreiche Mittel und Wege. Weiterführende Infos… 

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

 

Schreibe einen Kommentar