BKA-Statistik: Cybercrime boomt!

Aufgrund der weiter stark zunehmenden Digitalisierung explodiert parallel zum weltweit steigenden Datenverkehr die Online-Kriminalität. Die sogenannte Cybercrime ist dabei ein weltweites Phänomen, das – wie ein biologischer Virus – weder an Landesgrenzen noch vor verschlossenen Türen Halt macht. Im Gegensatz zum Coronavirus werden uns Computerviren in der Zukunft dauerhaft bedrohen. Hackerangriffe stellen dabei für Sie als Krypto-Investor vor allem auch eine Bedrohung für Ihre Kryptowährungen rund um Bitcoin, Ethereum und Co. dar.

Daten sind eine der wichtigsten Währungen unserer Zeit. Sie sind die Goldminen des 21. Jahrhunderts. Das Internet hat mittlerweile fast alle Bereiche Ihres Lebens erobert. Die mit hoher Dynamik voranschreitende Digitalisierung führt dazu, dass Sie das Internet in Ihrem täglichen Leben immer stärker nutzen, ob Sie es wollen oder nicht. Das birgt letztlich auch erhebliche Risiken. Der Onlinesicherheit (Cybersecurity) kommt daher eine immer größer werdende Bedeutung zu. Auch hier haben wir es deshalb mit einem stabilen und zukunftsfähigen Wachstumsmarkt zu tun. Das belegen auch aktuell veröffentlichte Zahlen.

Die Internetkriminalität boomt – Cybersecurity profitiert!

Das Bundeskriminalamt (BKA) hat 2020 7,9 Prozent mehr Fälle von Internetkriminalität registriert als im Vorjahr. Damit setzt sich die Entwicklung der Vorjahre fort, wie der Blick auf die Statista-Grafik zeigt. Als Ursache sieht die Behörde eine stark voranschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche, die coronabedingt einen zusätzlichen Antrieb erhielt – dadurch entstehen mehr Tatgelegenheiten für Cyberkriminelle.

Als konkrete Beispiele für solche Tatgelegenheiten nennt der Bericht die Umstellung auf Homeoffice und Homeschooling. Den größten Teil der Fälle macht die Kategorie „Computerbetrug“ (82.781 Fälle) aus. Besonders stark wuchsen indes die Bereiche „Fälschung beweiserheblicher Daten, Täuschung im Rechtsverkehr bei Datenverarbeitung“ (+22,7%) und „Datenveränderung, Computersabotage“ (+18,4%). Weiterführende Infos… 

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

Schreibe einen Kommentar