AntRack: Die neue Generation der Bitmain-Miner!

Das Unternehmen Bitmain wurde im Jahr 2013 in China gegründet. Seither transformiert Bitmain die Datenverarbeitung durch den Aufbau industriedefinierender Technologie in den Bereichen Kryptowährung, Blockchain und künstliche Intelligenz (KI). Bitmain ist branchenführend in der Herstellung von integrierten Schaltkreisen für das Kryptowährungsmining sowie von Mining-Hardware unter der Marke Antminer. Das Unternehmen betreibt auch die weltweit größten Kryptowährungsmining-Pools – Antpool.com und BTC.com. Die Bitmain-Technologie unterstützt dabei eine breite Palette von Blockchain-Plattformen und Startups. Deswegen lohnt sich für Krypto-Investoren stets auch der Blick auf die aktuellen Entwicklungen bei Bitmain.

Aktuell hat Bitmain offiziell eine neue Miningausrüstung im Rack-Stil namens AntRack angekündigt. Ein „Rack“ ist eine Haltevorrichtung, die typischerweise eine Menge kleinerer (Server/Miner)Elemente zu einer Einheit zusammenfasst.  Die im laufenden Betrieb austauschbare, modularisierte Konfiguration ermöglicht eine einfache Bereitstellung und Aufrüstung, ohne dass sie ausgeschaltet werden muss, und der Rack-Stil ist eine ausgezeichnete Option für Kunden von Großoperationen.

Krypto-Mining: Der technologische Blick auf den digitalen Bergbau

AntRack verwendet ein Moduldesign mit fünf Hauptmodulen – 1 Rack, 1 Schalttafel, 4 Servern, 1 Hauptbedienfeld und 1 Wasserkühlungssystem – und die entscheidenden Teile – Hashboard, Bedienfeld, Netzteil (PSU) und Lüfter – sind alle im laufenden Betrieb austauschbar, um einen optimierten Betrieb zu gewährleisten, das Risiko einer Maschinenabschreibung deutlich zu verringern und gleichzeitig die effektive Miningzeit zu maximieren, was es zu einer perfekten Option für Kunden macht, die die Erweiterungskosten verwalten und die Rendite erhöhen möchten. Solange es der Standort zulässt, können Kunden so viele AntRacks wie nötig einrichten, die jederzeit problemlos erweitert werden können.

Miner im Rack-Stil eignen sich perfekt für den groß angelegten Einsatz von Mining-Farmen und Internet-Datenzentren (IDC). AntRack lässt sich leicht einsetzen und in Betrieb nehmen, sobald das 3-Phasen-Wechselstromkabel und das Netzwerkkabel eingesteckt sind und der Ein- und Ausgang für das Wasserkühlungssystem eingestellt ist. Außerdem bietet Bitmain eine Komplettlösung für Rechenzentren an – ANTBOX, die jeweils 10 AntRack-Miner enthält. Durch die Konfiguration der 3-Phasen-Wechselstromversorgung, des Netzwerkanschlusses und des Wasserkühlungssystems ist der digitale Bergbau an fast jedem Standort möglich.

AntRack: Die Mining-Server der neuen Generation

Das bei Betrieb austauschbare Design des AntRacks ermöglicht es, die Hashplatine durch Chipsätze der neuesten Generation (7 nm bis 5 nm, 3 nm und 1 nm) zu ersetzen. Jedes Upgrade verbessert die Gesamtrechenleistung bei gleichem Stromverbrauch. Außerdem verfügt jeder Server von AntRack über PSU’s, die 3+1 redundante Operationen ermöglichen, um sicherzustellen, dass das Mining von Kryptowährungen wie dem Bitcoin niemals unterbrochen wird.

Die neue Bitmain-Entwicklung folgt der Denkweise einer praxisorientierten Problemlösung. Bitmain ist darauf aufmerksam geworden, dass viele seiner Kunden bei dem Versuch scheitern, ihren Betrieb zu erweitern, oder zumindest vor großen Herausforderungen stehen. Beispielsweise den Kosten für die Aufrüstung der Ausrüstung. Nicht nur in Bezug auf Investitionen in neue Maschinen, sondern auch der Zeitaufwand, der entsteht, wenn die alten Miner heruntergefahren und durch neue ersetzt werden.

AntRack ist die Bitmain-Lösung für dieses Problem. Mit seinem im laufenden Betrieb austauschbaren, modularisierten Design kann AntRack bequem und effizient bei groß angelegten Einsätzen eingesetzt werden, während gleichzeitig eine effektive Verwaltung des Budgets im Betrieb gewährleistet ist. Nur so ist es heute überhaupt noch effizient, Kryptowährungen wie den Bitcoin – selbst – zu minen. Weiterführende Infos… 

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

Schreibe einen Kommentar