BSDEX: Blockchain-Evolutionen aus dem Schwabenland!

Die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) ist Deutschlands erster regulierter Handelsplatz für digitale Vermögenswerte. Hier gibt es aktuell sehr interessante Weiterentwicklungen. Zusätzlich zum Währungspaar Bitcoin/Euro hat die BSDEX nun den Handel von Ethereum, Litecoin und XRP gegen Euro eingeführt. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Ethereum, Litecoin und XRP aus einer privaten Wallet zur BSDEX zu übertragen. Die Ein- und Auszahlung der handelbaren Kryptowährungen ist an der BSDEX dabei kostenfrei.

Die BSDEX erfüllt die regulatorischen Anforderungen gemäß § 2 Absatz 12 des Kreditwesengesetzes und wird als multilaterales Handelssystem von der Baden-Württembergischen Wertpapierbörse GmbH betrieben, die auch Trägergesellschaft der öffentlich-rechtlichen Börse in Stuttgart ist. Technischer Betreiber der BSDEX ist die Boerse Stuttgart Digital Exchange GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen der Boerse Stuttgart GmbH, Axel Springer SE, finanzen.net GmbH und SBI Crypto Investment.

Der Handel an der BSDEX läuft nahezu rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche. Offene Orderbücher geben Aufschluss über vorliegende Orders und die aktuelle Marktlage. Zusätzlich spendet der Finanzdienstleister EUWAX AG Liquidität: Die Tochtergesellschaft der Boerse Stuttgart GmbH stellt an der BSDEX An-und Verkaufspreise. Der Handel an der BSDEX ist mit Transaktionsentgelten verbunden, die sich je nach Art der Order unterscheiden. Die kostenfreie Verwahrung der Kryptowährungen für Anleger an der BSDEX übernimmt treuhänderisch die blocknox GmbH, eine Tochter der Boerse Stuttgart Digital Ventures GmbH.

BSDEX bindet das Bankhaus Scheich als weiteren Liquiditätsspender an

Mit ihrem rechtlichen Rahmen und ihrer stabilen, skalierbaren Technologie entspricht die BSDEX den Anforderungen institutioneller Akteure bei digitalen Assets. Das Bankhaus Scheich hat sich jetzt als erster nicht zur Gruppe Börse Stuttgart gehörender institutioneller Teilnehmer an die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) angebunden. Dadurch wird die Handelsqualität weiter erhöht. Die – auch in Deutschland – aufstrebende Assetklasse der Kryptowährungen wird dadurch auch für regulierte Banken und Finanzdienstleister und deren Privatkunden noch besser zugänglich. Weiterführende Infos… 

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

Schreibe einen Kommentar