Digitales Gold Bitcoin!

Wir leben in einer Zeit zunehmender Bargeldeinschränkungen, Negativzinsen auf Bankkonten und möglichen Verwerfungen an den Aktienbörsen. Hinzu kommt eine gigantische Blase an den internationalen Geld- und Anleihenmärkten. Auch auf zahlreichen Immobilienmärkten überwiegen mittlerweile die Risiken aufgrund der exorbitant hohen Bewertungen.

Das gesamte Finanzsystem hat sich aufgrund der uferlosen Schuldenpolitik der Staaten, flankiert durch die expansive Geldpolitik der Notenbanken, längst zu einem unkontrollierbaren Schattensystem entwickelt, dem jeglicher Bezug zur realen Wirtschaft fehlt. Notenbanken sowie eine zunehmende Zahl von Geschäftsbanken und Versicherungskonzerne investieren Teile ihres Eigenkapitals mittlerweile in alternative Investmentformen, allen voran Gold, aber auch zunehmend in Kryptowährungen wie dem Bitcoin.

Bitcoin zwischen Corona und Geldschwemme – eine Analyse

Mein Fazit: Verlassen Sie sich nicht auf den Staat! – Setzen Sie eigenverantwortlich und selbstbestimmt auf Ihre Finanzielle Selbstverteidigung. Zu dieser grundlegenden Thematik habe ich Börse Stuttgart TV aktuell auch ein weiteres TV-Interview gegeben:

Setzen Sie jetzt verstärkt – auch – auf Alternative Investments

Alternative Investments sind grundlegend Kapitalanlagen, die nicht unter die traditionellen Anlageformen wie börsengehandelte Aktien, Anleihen oder Wertpapiere fallen. Dabei handelt es sich um keine eigene Anlageklasse, sondern einen Überbegriff für innovative Produkte und Strategien, die sich von traditionellen Kapitalanlagen und Börsen abheben. Börsenunabhängige Investments werden daher nach meiner Überzeugung weiter an Bedeutung gewinnen. Auch für Privatanleger sind derartige Investments hochattraktiv. Von Anlagediamanten über Whisky, Garagen, Oldtimer, Edelmetalle, Diamanten bis hin zu Rolex-Uhren. Das wichtigste dabei ist die sorgfältige und gezielte Auswahl des Anbieters und des Investments. Das gilt auch für Ihre Investments in Kryptowährungen rund um Bitcoin &Co.

Der Bitcoin ist eine digitale Kapitalschutz und Investment-Alternative für die Gegenwart und Zukunft!

Bislang wurden Kryptowährungen eher als Ersatz für den globalen Geldbestand eingesetzt. Dies kann sich im Laufe des nächsten Jahrzehnts ändern. Die Überwindung regulatorischer Hürden wird ihre Attraktivität erhöhen und das Potenzial erhöhen, eventuell Bargeld zu ersetzen. Ich bin davon überzeugt, dass es ein mehrdimensionales Krypto-Geldsystem in der digitalisierten Welt der Zukunft geben wird. Dezentrale Kryptowährungen wie der Bitcoin werden zu einer Art digitalem Gold. Zentrale Stablecoins von Privatunternehmen – wie beispielsweise Facebooks Libra – werden in Koexistenz neben zentralen Kryptowährungen von Notenbanken existieren.

Security Token werden darüber hinaus zahlreiche Vermögenswerte digitalisieren und fungibel handelbar machen. Utility Token (Funktionale Kryptowährungen) werden zusätzlich Einzug halten in die Industrie und den Handel der Realwirtschaft wie als digitale Währungen in die Finanzwirtschaft. Kryptowährungen – allen voran der Bitcoin – sind für mich somit eine ganz wichtige Säule, ein Grundbaustein für jeden vorausschauenden, zukunftsorientierten Kapitalanleger. Zumindest als Beimischung für sein Gesamtportfolio.

Mein Fazit: Der Bitcoin kann scheitern – Der Euro wird zu 100% scheitern!

Für mich ist es keine Frage ob der Euro scheitert, sondern rein wann er aufhört zu existieren. Der Euro in seiner heutigen Ausgestaltung wird mit 100%iger Sicherheit scheitern. Sei es durch eine fortlaufende Abwertung oder eine früher oder später eintretende „Reformation“, also einer Währungsreform. Die Konsequenz wird der Kaufkraftverlust des Geldes sein und genau davor kann und muss sich jeder Anleger und Bürger durch eine selbstbestimmte, „Finanzielle Selbstverteidigung“ schützen! Weiterführende Infos…

Beste Grüße

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

Schreibe einen Kommentar