Krypto-Trading Bots: Das Märchen von den großen Gewinnen!

Bei meinen aktuellen Recherchen bin ich auf eine Internetseite mit Empfehlungen zu Trading-Bots gestoßen, auf der ich die nachfolgenden Informationen gefunden habe:

+++ ZITAT ANFANG +++

Wie funktioniert ein Bitcoin Bot?

Ein Bot nimmt lediglich eine technische Kursanalyse der in die Software implementierten Währungen vor und keine fundamentale Analyse. Der Bot kennt die Besonderheiten der einzelnen Assets, wie Bitcoin, Ripple oder Ethereum, sehr genau. Zusätzlich zieht er in der Regel den aktuellen Preis und das Handelsvolumen hinzu bevor er ein Kauf- oder Verkaufssignal absetzt. Auf Grund der Jahrzehnte langen Erfahrungen auf dem Forex Markt, konnten immer neue und vor allem wiederkehrende Muster gefunden werden, nach denen sich Assets in der Regel am Markt verhalten. Untersucht wurden hierfür sowohl Währungspaare, als auch Aktienkurse und weiter Parameter.

Diese Muster werden beim Daytrading stark berücksichtigt, um immer wieder kleinere Profite zu erzielen, die sich im Laufe eines Tages zu einem stattlichen Gesamtgewinn summieren können. Auf der Grundlage dieser Muster und Erfahrungen haben erfahrene Entwickler Programme entwickelt, die ein vollautomatisiertes Traden ermöglichen. Die Möglichkeit des vollautomatisierten Daytradings gibt es seit geraumer Zeit auch für den Handel mit Kryptowährungen.

Die Aufgabe des Bots:

Trends frühzeitig erkennen, Rückschlüsse aus der Erfahrung vergangener Trades ziehen und für den Trader automatisch Positionen zu eröffnen und zu schliessen. Die Erfolgsquote liegt zwar nicht bei 100%, jedoch erfahrungsgemäß weit höher als beim manuellen Traden. Als Ziel wird erwartet, dass mindestens 70% der Trades mit Erfolg abgeschlossen werden. Langfristig soll der Trader mit Gewinnen aus dem Handel aussteigen.

Welche Ergebnisse liefert ein Bitcoin Trading Bot?

In der Regel liefert ein gut programmierter Bitcoin Trading Bot ähnliche effiziente Ergebnisse wie ein Profi Trader. Dank der Volatilität des Krypto Marktes sind die Gewinne beim Daytrading traditionell höher als im Forex Markt. Ohne weiteres möglich sind Gewinne von über 200% pro Woche. Erfahrungsgemäß sind die gewinne sogar deutlich höher. Alleine der Handel mit Ethereum bescherte im Jahr 2017 so manchem Trader Gewinne von mehr als 8000%.

Bitcoin Trading Roboter – Risiken

Inzwischen hat sich, Dank wachsender Beliebtheit, rund um den Bereich Bitcoin Trading Robot eine handfeste Industrie etabliert. Nur leider gilt auch hier: Wo viel Licht, ist auch viel Schatten und Schwarze Schafe lauern auch hier. Daher Augen auf bei der Wahl des richtigen Bitcoin Trading Bot. Es gibt neben den drei etablierten Plattformen „Bitcoin Trader“, Bitcoin Code und Ethereum Code leider einige Betrüger.

Hier alle von uns (Hinweis: Der angesprochen Internetseite mit Bot-Empfehlungen) als Betrüger enttarnten Bitcoin Bots.

Crypto Trader Elite

Smart Money System

Bitcoin News Trader

Profit Miner

Bitcoin Bonanza

GT Accelerator

Kryptonex

Auto Bitcoin Generator

QProfit System

Cryptomatic App

BTC Prestige

Bitcoins Wealth

Crypto VIP Club

Crypto Unlocked

Bitcoin Profit

Crypto System Plus

1K in 1Day

Crypto Trader System

Bitcoin Investor

Bitcoin Millionaire Pro

FordSystem

Crypto CFD Trader

BTC Profits

BitBubble Tech

Crypto Robot

Crypto Method

BTC Robot

Investor Sea

FXMasterBot

Bitcoin Trade Robot

ICO Money Maker

Crypto Money Maker

Semantic Investment App

The Bitcoin Method

The Crypto Genius

Bitcoin Millionaire Today

Crypto GPS

CryptoRobo

One Bitcoin a Day

Crypto Shield

Crypto System

Stamford Trading

Bitcoin Loophole

CarbonFX

Binary Robot 365

Crypto Robot 365

Smart Simple Bot

FX Revenge

Wealth Generators

Quantum Code

Pattern Trader

Cryptogold

iMarketslive

Crypto Code

BitClub

Zwei Merkmale einer Trading Abzocke

Erstens: Webseiten werden veröffentlicht, deren Betreiber das angebotene Handelssystem gar nicht liefern können. Die eingezahlten Kundengelder werden einfach einbehalten und nicht für das Trading verwendet. Seien Sie skeptisch, wenn Sie keine Double OptIn Email bei der Registrierung erhalten.

Zweitens: Die Trading-Plattformen liefern automatisierte Trades, aber die sind so eingestellt, dass die Spekulanten auf Dauer nur verlieren.

Wichtig: Wo es viel zu gewinnen gibt, gibt es leider sehr viel Betrug und Abzocke, dessen sollte man sich im Klaren sein, bevor man beginnt zu traden.

Bis heute ist der Handel mit Kryptowährungen länderübergreifend kaum staatlich reguliert. Wenn also etwas schief geht, können Anleger lediglich auf Betrug plädieren, wenn überhaupt, auf Grund mangelnder rechtlicher Möglichkeiten in der Strafverfolgung.

Ist das Trading mit einem Bitcoin Bot zu empfehlen?

Grundsätzlich JA, sofern man mit der richtigen Software arbeitet. Auf allen drei vorgestellten Plattformen lassen sich langfristig Gewinne erzielen. Sollten Sie sich für den Einsatz eines Bots entscheiden, achten Sie darauf, an keinen Betrüger zu geraten. Faustregel: Je weniger Verfügungsgewalt der verwendete Bot über Ihr Geld hat, desto sicherer ist Ihre Anlage vor Betrug und Fremdzugriff geschützt.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Top 3 Bitcoin Trading Bots. Unsere Testsieger ist die Software „Bitcoin Era“, mit der Sie 250 bis 1000 Euro pro Woche verdienen können.

+++ ZITAT ENDE +++

Fazit von Markus Miller: Achtung Falle!

Die drei anschließend in der Tabelle empfohlenen BOT-Systeme sind: Bitcoin ERA, Bitcoin Profit und Bitcoin Revolution! FAKT: Diese drei empfohlenen Systeme sind BETRUG!!! Alle drei stehen auf meiner KRYPTO-X-Warnliste. Aufsichtsbehörden wie die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) haben ebenfalls bereits Warnmeldungen ausgesprochen. Prominente, deren Namen für Fake-Werbungen missbraucht werden, haben sich von den Systemen längst deutlich distanziert.

Meine Empfehlung im bereits eingetretenen Schadensfall: Polizei, Aufsichtsbehörden und Anwalt einschalten!

Sollte das Kind bereits in den Brunnen gefallen sein, sind die nachfolgenden Punkte ratsam:

  1. Anzeige bei der Polizei erstatten
  2. Nationale Aufsichtsbehörden informieren (BaFin, FMA, FINMA)
  3. Beschreitung des Rechtsweges über einen spezialisierten Anwalt bzw. Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht – Hier steht Ihnen unser Experten-Netzwerk zur Verfügung! Weiterführende Infos…

Weiterführende BLOGS:

BLOG 1: Krypto-Trading: Der Betrug mit dem Namen „Die Höhle der Löwen“!

BLOG 2: Bitcoin Betrug: Markus Miller LIVE bei Aktenzeichen XY!

Markus Miller

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ und GEOPOLITICAL.BIZ

NEWSLETTER: Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!

Abonnieren Sie jetzt – kostenlos – unseren freien Newsletter und erhalten Sie in regelmäßigen Abständen weiterführende Informationen rund um KRYPTO-X!

Schreibe einen Kommentar