Bitcoin-Betrug bei Aktenzeichen XY

Ankündigung in eigener Sache!

Ich bin mir sicher, Sie kennen die ZDF-Sendung Aktenzeichen XY ungelöst, die ich seit meiner Kindheit verfolge, damals noch mit dem legendären Moderator Eduard Zimmermann. Aufgrund meiner regelmäßigen Warnungen vor unseriösen Anbietern erreichte mich Ende des letzten Jahres eine Anfrage der ZDF-Produzenten von Aktenzeichen XY. Nach längeren Gesprächen habe ich dann im Januar diesen Jahres bei einem Film-Fall mitgewirkt, im Zuge dessen ich dann auch als Experte befragt wurde. Dieser Film wird am Mittwoch, dem 27.03.2019 im ZDF um 20:15 im Rahmen der Sendung Aktenzeichen XY-Spezial: Vorsicht Betrug! ausgestrahlt.

Darüber hinaus werde ich auch live im Studio vor Ort sein und dem Moderator Rudi Cerne zu dem Fall – der sich auf einen realen Betrug aus der Praxis bezieht und auch bei der Staatsanwaltschaft liegt – in einem Interview Rede und Antwort stehen. Als großer Aktenzeichen XY-Fan freue ich mich sehr auf diesen Fernsehauftritt im ZDF. Über weitere Details werde ich dann selbstverständlich im Anschluss an die Sendung berichten.

Nachfolgend die Themen bzw. Filmfälle der XY-Sendung vom 27.03.2019:

Abzocke bei Reisegewinnen

Details: „Sie haben gewonnen!“ – Eine Traumreise zum Nulltarif nach Zypern! Doch diese entpuppt sich vor Ort als Beginn einer großen Abzocke

Anlagebetrug mit Gold

Details: Gold übt auf uns einen unwiderstehlichen Reiz aus, auch als Anlage fürs Alter. Das nutzen skrupellose Betrüger aus.

Bitcoin-Betrug

Details: Krypto-Währungen, vor allem Bitcoins, boomen. Nur leider kennen sich die wenigsten gut damit aus. Eine verhängnisvolle Mischung aus Neugier und Unwissen.

Loverboy

Details: Psychologisch versiert locken Loverboys junge Mädchen in die Abhängigkeit und Prostitution. Eine junge Frau erzählt bei „XY“, wie sie durch die Hölle ging. (Text: ZDF)

Weiterführender BLOG zu dieser Thematik:

Bitcoin Betrug: Markus Miller LIVE bei Aktenzeichen XY!

Markus Miller

Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ

2 Gedanken zu „Bitcoin-Betrug bei Aktenzeichen XY

  1. Hallo Herr Miller ich habe Sie in der Sendung XY ungelöst gesehen. Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Ich habe bei einer Fa. TradeToro 39 tausend Euro einem Trader bezahlt. Er hat auf 63000 Euro hoch gedrätet. Plötzlich war das Konto auf null. Ich habe die Firma, den Nahmen des Träder’s und Telefon Nummern. Frage was kann ich unternehmen für den Betrug ? Vorab vielen Dank. MfG Siegfried Maisack Tel . 0620275034 oder 0172-62003055

Schreibe einen Kommentar