Zukunftsmärkte: Kryptografie und Blockchain-Sicherheit!

Die Welt digitalisiert zunehmend. Damit einhergehend steigen – bei allen Vorteilen – auch die Risiken für die Online-Sicherheit. In diesem Zusammenhang habe ich heute nachfolgend für Sie ein weiteres Beispiel aus der Realwirtschaft, welche Zukunftsmärkte und Möglichkeiten sich hier für Unternehmen im Bereich Krypto und Blockchain ergeben.

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe aus der Schweiz und den USA, gab vor kurzem den Launch eines Blockchain Security Centers (BSC) bekannt, das die Kryptografie-Kompetenz der schnell wachsenden Blockchain-Entwickler-Community zur Verfügung stellt.

Durch die Erweiterung der Sicherheits-Services des Unternehmens ermöglicht das BSC neue Angebote und eine definierte Roadmap (Strategie und Projektplan) für die Entwicklung technologischer Grundlagen, mit denen die Sicherheit direkt in und für Blockchain-Lösungen für Unternehmen im öffentlichen und privaten Sektor integriert werden kann.

Die Blockchain-Technologie wird Unternehmensprozesse optimieren

Die Blockchain-Technologie hat das Potential, die Möglichkeiten von Unternehmen zu revolutionieren, da neue Effizienzen geschaffen und Technologie-Anwendungen für alle Branchen und Sektoren optimiert werden können. Da Blockchain-Technologien in immer mehr Bereichen Anwendung finden, sagt das US-Marktforschungsunternehmen Gartner ein Wachstum Blockchain-basierter Geschäfte auf 3,1 Milliarden US-Dollar bis zum Jahr 2030 voraus.

Unternehmen nehmen diese Technologie jetzt ernst und täglich werden neue Blockchain-basierte Lösungen entwickelt. Aufgrund seiner Kompetenz und Erfahrung im Bereich Kryptografie und Blockchain-Sicherheitsberatung hat sich Kudelsky Security beispielsweise das Ziel gesetzt, die Blockchain-Sicherheit zu verbessern, damit die Cybersicherheit in Unternehmen verbessert wird, statt neue Schwachstellen aufzutun.

Die Behauptung, dass Blockchains von Natur aus sicher sind, ist ein Mythos!

Während die Transaktionen einer Blockchain durch bewährte Mathematik geschützt werden, wird die Sicherheit recht häufig außer Acht gelassen und nicht immer in die zugehörigen Anwendungen, Prozesse, Systeme und Technologien integriert. Die sehr häufig geäußerte, pauschale Behauptung, dass Blockchains von Natur aus sicher sind, ist somit ein Mythos. Produkte im Bereich digitaler Finanzen, Kommunikation und IoT (Internet of Things, Internet der Dinge) müssen mithilfe bewährter Methoden und sinnvoller Ansätze abgesichert werden, damit Leistungen weiter verbessert und vor allem das Vertrauen der Endbenutzer weiter gestärkt wird.

Ich zeige Ihnen fortlaufend Sicherheit-Konzepte und Strategien für Ihre IT-Sicherheit, aber vor allem für die Sicherheit Ihrer digitalen Vermögenswerte in Bezug auf die sichere Verwahrung und Verwaltung Ihrer Kryptowährungen. Weiterführende Infos …

Markus Miller

Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ

Premium_Partner_INFO

Schreibe einen Kommentar