2019: Blockchain-Euphorie statt Funklochrepublik!

In zahlreichen deutschsprachigen Medien werden zuletzt nahezu täglich Untergangsberichte rund um den Bitcoin publiziert. Das Börsenportal der ARD stellte vor kurzem wieder einmal die Suggestivfrage „Der Bitcoin auf dem Weg zur Null?“ und das Handelsblatt schreibt aktuell sogar von der angeblich „Größten Blase in der Geschichte der Menschheit“.

Die Redakteure des Handelsblatts sollten sich dringend einmal mit den wahren Blasen unserer Finanzwelt befassen: Den Schulden und Derivaten. Darüber hinaus ist beispielsweise für die Volkswirtschaft Deutschlands die negative Entwicklung der Deutschen Bank weit bedeutender und erschreckender. Seit seinem Allzeithoch ist der Aktienkurs der größten Bank Deutschlands um rund 95 % eingebrochen. Einen grundlegenden Krypto-Rückblick 2018 mit Ausblick für 2019 finden Sie auch audiovisuell in meinem nachfolgenden Interview mit Börse Stuttgart TV:

In Deutschland steht in vielen Bereichen das Negative zu stark im Mittelpunkt

Ich will die massiven Einbrüche an den Kryptobörsen im Jahr 2018 wahrlich nicht relativieren. Ich beurteile allerdings den pauschalen Pessimismus und die überwiegend negativen Berichte in vielen Medien als „typisch Deutsch“. Die Welt steht inmitten der totalen Digitalisierung. Die Krypto-Ökonomie bietet jetzt – bei allen Risiken – gigantische Chancen für die Zukunft.

Im soliden und innovativen Fürstentum Liechtenstein wurde „Blockchain-Euphorie“ das Wort des Jahres 2018. In Deutschland hingegen wurde „Funklochrepublik“ auf den zweiten Platz gewählt. Das ist bezeichnend für den deutschen Technologiestandort. Gleichzeitig wird über positive Krypto-Entwicklungen viel zu wenig berichtet.

Unsere Geld- und Währungssysteme sind auf dem Weg in eine hybride Zukunft

Unser Geld und unsere Währungssysteme haben sich im Laufe der Geschichte immer wieder gewandelt. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung befinden wir uns derzeit auf dem Weg in eine hybride Zukunft. Das heißt konventionelle, staatliche Währungen und Blockchain-basierte Kryptowährung werden sich in einer ersten Evolutionsstufe ergänzen. Die aktuellen Entwicklungen und neuen Dienstleistungen sind dabei ein Meilenstein für die Banken- und Kryptowährungsbranche in Deutschland. Weiterführende Infos …

Markus Miller

Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ

Schreibe einen Kommentar