Krypto-Ökosystem: Die digitale Erbschafts- und Nachlassplanung!

Eine weitere sehr interessante Krypto-Entwicklung kommt aktuell aus der Schweiz. Das Unternehmen SIX – als Eigentümerin und Betreiberin der Schweizer Börse – verfolgt die Strategie, ein umfassendes Ökosystem für die Verwahrung von digitalen Vermögenswerten aufzubauen. Im Juli gab SIX beispielsweise die Gründung der SIX Digital Exchange (SDX) bekannt, einer Kryptobörse, mit der die Chancen im Bereich der digitalen Vermögenswerte wahrgenommen werden sollen.

Als weiteren Baustein hat die SIX jetzt eine Beteiligung am Startup-Unternehmen PassOn AG erworben. Der Schwerpunkt von PassOn liegt auf der Übertragung digitaler Vermögenswerte, im Rahmen der Datenvererbung. Das ist ein ganz wichtiger Bereich für die weiter ansteigende Marktdurchdringung und Marktakzeptanz von Kryptowährungen in der Gegenwart und Zukunft.

bitbond hohe zinsen verdienen

Die Rechtssicherheit über den Tod hinaus ist ein wichtiger Baustein für die Krypto-Ökonomie

Die Herausforderung bei digitalen Vermögenswerten bestehen grundlegend darin, zu gewährleisten, dass die rechtsverbindlichen Eigentumsansprüche an den digitalen Vermögenswerten zwischen den Parteien eindeutig und transparent nachweisbar sind. Nicht anders ist es für beteiligte Personen, digitale Vermögenswerte zu Lebzeiten oder nach dem Tod austauschen.

Die Lösung von PassOn basiert auf der Distributed-Ledger-Technologie und soll die reibungslose Weitergabe digitaler Vermögenswerte im Hinblick auf die digitale Erbschafts- und Nachlassplanung ermöglichen. Die Schweizer Börse SIX wird somit die neusten Blockchain- und Smart-Contract-Technologien dafür nutzen, um die Erbschaft ins digitale Zeitalter zu begleiten. Das ist ein weiterer Mosaikstein bzw. Baustein für die Krypto-Ökonomie. Die PassOn AG bereitet sich aktuell auf ihr eigenes ICO vor, um die Entwicklung der Plattform für die digitale Erbschafts- und Nachlassplanung zu finanzieren. Weiterführende Infos …

Markus Miller

Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.

Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ

Schreibe einen Kommentar