Der Blockchain-Boom ist ungebrochen!

Die breiten Medien publizieren ihre Berichte und Einschätzungen überwiegend rein auf Basis der Kursentwicklungen rund um Bitcoin & Co. Dabei beobachte ich, dass negative Nachrichten und starke Kursrückgänge an den Kryptomärkten zu weit mehr Nachrichten führen, als positive Kursentwicklungen, oder die realwirtschaftlichen Fortschritte, über die ich Sie fortlaufend informiere. Ein Musterbeispiel dafür ist die ebenso dynamische, wie stetige Entwicklung bei den Blockchain-Wallets.

bitbond hohe zinsen verdienen

Die Anzahl der Blockchain-Brieftaschen ist seit der Einführung des Bitcoins im Jahr 2009 sukzessive gestiegen. Die aktuellen Statistik-Daten verdeutlichen, dass die weltweite Gesamtzahl der Nutzer von Blockchain-Wallets auch vom ersten Quartal 2015 bis zum zweiten Quartal 2018, trotz der Korrektur an den Kryptomärkten im ersten Halbjahr 2018, weiter zugenommen hat. Im Juni 2018 wurde erstmals die Marke von 25 Millionen Nutzern erreicht. Aktuell gibt es bereits rund 29 Millionen Blockchain-Brieftaschen, die gleichzeitig auch das noch vor uns liegende, gigantische Markpotential – in Relation zu rund 5 Milliarden Bankkonten – verdeutlichen.

Entwicklung der Anzahl an Blockchain-Wallets

Die Blockchain-Technologie ist ein Megatrend und Zukunftsmarkt

Ich starre nicht – wie ganz offensichtlich zahlreiche Analysten und Journalisten – rein auf die Kursentwicklungen der Kryptowährungen, um daraus Schlüsse für die Zukunft der Krypto-Ökonomie zu ziehen, sondern befasse mich zahlreichen Indikatoren, die vor allem auch einen realwirtschaftlichen Bezug haben.

Dazu zählt beispielsweise die viel zu wenig beachtete, erfreuliche Entwicklung bei der Anzahl der Blockchain-Wallets. Deren positiver Trend ist trotz der Kursrückgänge an den Kryptomärkten ungebrochen. Der Krypto-Boom ist auf dieser Basis mitnichten vorbei, sondern absolut intakt, verbunden mit großen Chancen. Weiterführende Infos …

Markus Miller

Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.
Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ

Schreibe einen Kommentar