Die Akzeptanz der Krypto-Funktionen ist wichtiger als ein Bitcoin-ETF!

Ein aktuell stark beachteter Themenbereich ist die Zulassung eines Bitcoin-ETFs in den USA, durch die US-Wertpapieraufsichtsbehörde SEC. Zuletzt wurde der ETF-Antrag der Winklevoss-Zwillinge erneut abgelehnt. Das ist für mich kein Drama, ich kann die Entscheidung der SEC nachvollziehen. Ein Bitcoin-ETF wird nach meiner Einschätzung früher oder später eine SEC-Zulassung erhalten.

Die erste Zulassung eines Bitcoin-ETFs sollte an einen renommierten ETF-Anbieter erfolgen

Außer den Winklevoss-Zwillingen gibt es weitere Antragsteller für Bitcoin-ETFs. Bekannt sind beispielsweise die Anträge von Van Eck, Rex ETFs und Direxion Investments. Wäre ich Chef, Berater oder in Verantwortung bei der US-Wertpapieraufsichtsbehörde SEC würde ich mir die erste Zulassung für einen Bitcoin-ETF auch ganz gründlich überlegen. Ich würde dabei die erste Zulassung NICHT an eine relativ unbedeutenden Kryptobörse wie Gemini geben, die durch die medial polarisierenden und im ETF-Segment vollkommen unerfahrenen Winklevoss-Zwillinge betrieben wird, sondern an einen bereits etablierten ETF-Anbieter mit entsprechend langjähriger Expertise und Renommee.

Dadurch würde ich meine Reputationsrisiken als Aufsichtsbehörde deutlich reduzieren. Somit ist für mich die erneute Ablehnung des „Winklevoss-ETF“ keine Überraschung, sondern verständlich. Ich werte diesen Schritt auch nicht als generelle Absage. Deswegen beurteile ich die Wahrscheinlichkeit, dass die SEC einem in den USA sehr bekannten ETF-Anbieter wie Van Eck – der ebenfalls einen Antrag auf einen Bitcoin-ETF eingereicht hat – die Zulassung erteilt als sehr hoch. Fazit: Die Funktionalitäten und die Akzeptanz in der Realwirtschaft werden über den Erfolg von Bitcoin & Co entscheiden. Diese beiden realwirtschaftlichen Entwicklungen werden weit wichtiger sein, als die Zulassung eines rein finanzwirtschaftlichen Bitcoin-ETFs. Weiterführende Infos …

Markus Miller

Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.
Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ

bitbond hohe zinsen verdienen

Schreibe einen Kommentar