Krypto-Jacking: Vorsicht vor den digitalen Piraten und Parasiten!

Sie kennen vermutlich den Begriff des Hijacking. Darunter verstand man ursprünglich eine Flugzeugentführung unter Androhung von Gewalt. Analog dazu etablierte sich in weiterer Folge der Begriff Carjacking für die Entwendung eines Fahrzeugs unter Gewaltandrohung gegen den Fahrer.

Flugzeugentführungen gibt es – vor allem aufgrund der strengen Sicherheitskontrollen – erfreulicherweise kaum noch. Heute wird vor allem im Zusammenhang mit kriminellen Handlungen im Internet von Hijacking gesprochen. Beispielsweise wenn eine Internetadresse gekapert, oder ein Benutzerkonto gehackt wird.

Digitale Piraten und Parasiten gefährden Ihre Hardware und Ihre digitalen Werte

Beim Krypto-Jacking bzw. Cryptojacking wird im übertragenen Sinne Ihr Computer, Laptop oder Ihr Smartphone gekapert. Nicht durch einen physischen Diebstahl des Gerätes, sondern durch einen Missbrauch Ihrer Strom- und Rechenleistung für das schürfen (Mining) von Kryptowährungen. Das wird möglich, indem eine Schadsoftware in das Betriebssystem Ihres Smartphones oder Computers eindringt. Also ein digitaler Parasit.

Krypto-Jacking ist derzeit stark verbreitet. Selbst in Computersysteme großer Firmen wurden Schadsoftware-Programme eingeschleust, zu Lasten und zum Schaden der Prozessorleistungen der betroffenen Unternehmen. Sollte also Ihr Smartphone oder Ihr Computer auf einmal sehr langsam werden, kann es sein, dass Sie unbewusst Kryptowährungen für andere schürfen.

Halten Sie Ihre Anti-Viren-Software stets aktuell

Im Gegensatz zum Bitcoin ist die Cryptocoin Monero derzeit noch relativ einfach zu minen. Zahlreiche Schadprogramme zielen daher auf das Mining von Monero ab. Halten Sie deswegen Ihre Anti-Viren-Software stets aktuell. Die neuesten Virenprogramme erkennen in der Regel Krypto-Jacking-Schadsoftware.

Der Missbrauch Ihrer Rechenleistung ist noch ein relativ kleines Übel. Ist dieses Eintrittstor einmal offen, können zukünftig natürlich auch Daten, Passwörter oder digitale Werte entwendet werden. Ich zeige Ihnen regelmäßig, wie Sie Ihre digitalen Vermögenswerte strukturieren und sichern können. Weiterführende Infos …

Markus Miller

Geschäftsführer GEOPOLITICAL.BIZ S.L.U.
Gründer und Chefanalyst KRYPTO-X.BIZ

Schreibe einen Kommentar